Ruft Microsoft seine Kunden an?

Ruft Microsoft seine Kunden an?

Ruft Microsoft seine Kunden an?

Angebliche Hotline Mitarbeiter von Microsoft rufen arglose Kunden an, suggerieren ihnen, das ihr Computer von einem Hacker infiziert wurde und bieten dann gegen eine Zahlung an, das Problem zu beseitigen. Bei diesem Fakeanruf bittet der Mitarbeiter um Zugriff auf den Computer. Dabei wird dann der eigentliche Angriff durchgeführt, Schadsoftware installiert und unter Umständen sogar Kreditkarten- und Bankinformationen entlockt.

Ein angeblicher Mitarbeiter von Microsoft erklärt Ihnen bei dieser Betrugsmasche, Ihr Computer wäre von einem Hacker angegriffen worden oder sie hätten einen Virus oder Trojaner auf Ihrem PC. Als nächstes bittet er um Zugriff auf den PC, dann könne er beweisen, dass er auch wirklich von Microsoft sei und er würde diese Bedrohung beseitigen. Diesen Virus oder Trojaner und auch den Hackerangriff hat es nie gegeben und der Sinn hinter dieser Aktion ist, Zugriff auf Ihren PC zu bekommen und dort schädliche Software zum Ausspähen Ihrer Daten zu bekommen.

Nach einer Stellungnahme von Microsoft wird das Unternehmen niemals seine Kunden anrufen und sie zur Installation irgendwelcher Programme auffordern. Seit 2014 sind international mehr als 64.000 Meldungen zu diesem Thema bei Microsoft eingegangen. Aktuell rollt wieder eine neue Welle dieser Betrugsmasche los, deren Zeuge der Author dieses Artikels selbst geworden ist. Selbst auf meinen Hinweis hin, dass ich selbständiger Profi im IT-Sektor bin, hat sich der mit indischem Akzent sprechende Hotline-Mitarbeiter nicht abwimmeln lassen. Nachdem ich aufgelegt hatte, ruft er sogar ein weiteres Mal an!

Seien Sie also vorsichtig und reagieren Sie nicht auf die Beteuerungen des vermeintlichen Support Mitarbeiters. Legen Sie am besten einfach auf und beenden den Fakeanruf.

Sollten Sie den Betrüger auf Ihren Computer gelassen haben, müssen Sie sofort Ihren Computer vom Internet trennen, von einem Profi säubern lassen und im Anschluss alle Kennwörter auf Ihrem PC ändern. Wenn Sie Online-Banking auf Ihrem Computer machen, prüfen Sie auch Ihre Konten und ändern die PINs Ihrer Bankkarten.